CO2-EMISSIONEN UM ÜBER 20 PROZENT REDUZIERT!

L.I.T. MIT DEM LEAN AND GREEN 1st STAR AUSGEZEICHNET

CO2-EMISSIONEN UM ÜBER 20 PROZENT REDUZIERT!

L.I.T. MIT DEM LEAN AND GREEN 1st STAR AUSGEZEICHNET

CO2-EMISSIONEN UM ÜBER 20 PROZENT REDUZIERT!

L.I.T. MIT DEM LEAN AND GREEN 1st STAR AUSGEZEICHNET

Mit der Teilnahme an der Lean and Green Initiative für grüne Logistik hat die L.I.T. Speditions GmbH in Zusammenarbeit mit der L.I.T. Cargo GmbH die Treibhausgasemissionen der eigenen Logistikprozesse erfolgreich um 20 Prozent gesenkt. Mit dem Lean and Green 1st Star bestätigt GS1 Germany die wirksame Umsetzung der Maßnahmen und die erfolgreiche Prüfung der Treibhausgasreduktion durch die TÜV NORD CERT GmbH.

»Mit einem Potpourri von Maßnahmen haben wir das erste Etappenziel erreicht. Jetzt geht die Reise weiter Richtung
2nd Star!«

Simeon Breuer,
Geschäftsführer der L.I.T. Speditions GmbH und Vorstand der L.I.T. AG
Mit einem Potpourri von Maßnahmen haben wir unser Ziel innerhalb von fünf Jahren, die CO2-Emissionen im Transportbereich um 20% zu reduzieren, erreicht. Es sind, um es genau zu sagen, sogar 21,3%. Zu den größten Effizienztreibern gehört zweifelsohne die Erweiterung der Schienentransporte auf knapp 2,9 Millionen Kilometer pro Jahr (6,3%).
 
Weitere wichtige Faktoren sind u.a. die Reduktion der Spritverbräuche (4,6%), die Reduktion der Leer- und Umwegkilometer (4,5%) sowie die Erweiterung der Jahreslaufweite der Ultralight-Flotte (3,1%). Die restlichen Prozente wurden durch den Einsatz alternativer Treibstoffe und den Einsatz der Euro-Combi Lkw erzielt.

DIE REISE GEHT WEITER ZUM 2nd STAR

Zur Erreichung der 2nd Star Zertifizierung wird die Erfüllung diverser Pflichtkriterien gefordert. Inhalt des ersten Pflichtkriteriums ist die Umsetzung eines Kooperations- oder Innovationsprojektes mit klarem Bezug zur Logistik. Damit einhergehend sind CO2-Einsparungen in Höhe von mindestens 10% bezogen auf den jeweiligen Projektscope zu erzielen. Im Rahmen des zweiten Pflichtkriteriums wird die Umsetzung eines sozialen Projektes gefordert. Darüber hinaus muss eine Absenkung der CO2-Emissionen um weitere 10% bei gleichzeitiger Erweiterung des Scopes von 50% auf 65% nachgewiesen werden.

Mehr Informationen zur Lean and Green Initiative finden Sie hier:

Mit einem Potpourri von Maßnahmen haben wir unser Ziel innerhalb von fünf Jahren, die CO2-Emissionen im Transportbereich um 20% zu reduzieren, erreicht. Es sind, um es genau zu sagen, sogar 21,3%. Zu den größten Effizienztreibern gehört zweifelsohne die Erweiterung der Schienentransporte auf knapp 2,9 Millionen Kilometer pro Jahr (6,3%).
 
Weitere wichtige Faktoren sind u.a. die Reduktion der Spritverbräuche (4,6%), die Reduktion der Leer- und Umwegkilometer (4,5%) sowie die Erweiterung der Jahreslaufweite der Ultralight-Flotte (3,1%). Die restlichen Prozente wurden durch den Einsatz alternativer Treibstoffe und den Einsatz der Euro-Combi Lkw erzielt.

DIE REISE GEHT WEITER ZUM 2nd STAR

Zur Erreichung der 2nd Star Zertifizierung wird die Erfüllung diverser Pflichtkriterien gefordert. Inhalt des ersten Pflichtkriteriums ist die Umsetzung eines Kooperations- oder Innovationsprojektes mit klarem Bezug zur Logistik. Damit einhergehend sind CO2-Einsparungen in Höhe von mindestens 10% bezogen auf den jeweiligen Projektscope zu erzielen. Im Rahmen des zweiten Pflichtkriteriums wird die Umsetzung eines sozialen Projektes gefordert. Darüber hinaus muss eine Absenkung der CO2-Emissionen um weitere 10% bei gleichzeitiger Erweiterung des Scopes von 50% auf 65% nachgewiesen werden.

Mehr Informationen zur Lean and Green Initiative finden Sie hier:

ANSPRECHPARTNER ÖFFENTLICHKEITSARBEIT | CORPORATE COMMUNICATIONS

SIE HABEN FRAGEN? RUFEN SIE AN!

Tel.: +49 421 80710-105

DIETMAR GRAEBER

Leiter Corporate Communications
der L.I.T. Gruppe

GENDER-REGELUNG

BEI UNS SIND MENSCHEN ALLER GESCHLECHTER WILLKOMMEN!

Aus Gründen der Lesbarkeit verwenden wir das generische Maskulinum. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung für alle Geschlechter.
 
Die gewählte Sprachform hat nur redaktionelle Gründe und beinhaltet keine Wertung. Selbstverständlich sind bei uns Menschen jeglichen Geschlechts herzlich willkommen.
Share on facebook
Share on xing
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on telegram