BREXIT – Auswirkungen auf den logistischen Prozess

Unabhängig der weiteren politischen Verhandlungen wird der bevorstehende Brexit großen Einfluss auf die Wertschöpfungsketten von und nach Großbritannien

Unabhängig der weiteren politischen Verhandlungen wird der bevorstehende Brexit großen Einfluss auf die Wertschöpfungsketten von und nach Großbritannien haben, da jedes derzeit diskutierte Austrittsszenario als Konsequenz die Einführung von Zollformalitäten hat – bei einem Austritt ohne Abkommen („Hard-Brexit“) bereits ab dem 29. März 2019.

Fest steht, dass sich Großbritannien bei einem Austritt ohne Abkommen auf die Regelungen der WTO stützen müsste und damit die „gleichen Regelungen bezüglich der Zollformalitäten gelten wie beim Warenverkehr mit anderen Drittländern“ (Zoll.de, 2018). Als Bestandteil der Wertschöpfungskette ist es deshalb unabdingbar sich gemeinsam auf einen anzunehmenden, ungeordneten Austritt zum 29. März 2019 vorzubereiten, um weiterhin möglichst robuste Transportprozesse gewährleisten zu können.

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zum Brexit

Icon

L.I.T. BREXIT INFO_Deutsch 1,5 MB 104 downloads

...
Icon

L.I.T. BREXIT INFO _Engl. 1,5 MB 163 downloads

...

 

 

SOLLTEN SIE HIERZU FRAGEN HABEN,
UNSER ANSPERECHPARTNER

KLAAS LANGE
Business Development Intermodal
Brexit Koordination
Tel.: +49 4401 920-281
klaas.lange@lit.de

 

 

SmartRail Logistics eröffnet Korridor Dresden – Emden

Fahrzeugteile für das VW-Werk Emden wechseln von der Straße auf die Schiene Berlin, Brake, 01.06.2018 – Der Spediteur L.I.T. Speditions GmbH und der Schienenlogistiker Captrain Deutschland GmbH versorgen ab dem 1. Juni 2018 das Emder Werk von Volkswagen per Bahn mit Fahrzeugteilen. Dafür gründen beide Partner derzeit das Gemeinschaftsunternehmen SmartRail Logistics mit Sitz in Berlin. […]

test

L.I.T. ist Top-Partner der Gesundheitsinitiative DocStop

– Logistikunternehmen engagiert sich für Fernfahrer-Gesundheit – Spende soll weiteren Ausbau des Netzwerks ermöglichen – DocStop ermöglicht Berufskraftfahrern eine unkomplizierte medizinische Notfallversorgung Brake, 12.08.2015 – Die L.I.T. AG aus Brake ist jetzt Top-Partner der Initiative DocStop für Europäer e.V. Zusammen mit dem Verein setzt sich der Logistikdienstleister dafür ein, dass Berufskraftfahrer bei Gesundheitsproblemen auch während ihrer Touren unkompliziert […]

test

L.I.T. erhält IHK-Qualitätssiegel „Top Ausbildung“

Die L.I.T. Gruppe gehört zu den besten Ausbildungsbetrieben im Oldenburger Land. Bestätigt hat dies die IHK Oldenburg, die uns Mitte Dezember das Gütesiegel „Top Ausbildung“ verliehen hat. Das Zertifikat bescheinigt Betrieben eine exzellente Ausbildungsqualität. Bereits seit vielen Jahren nimmt das Nachwuchskräfteprogramm einen hohen Stellenwert bei uns ein. Deshalb wurden wir bereits mehrfach für unsere hohe […]

test
test