– Creditreform bescheinigt außergewöhnliche Bonität

– Beleg für Stabilität und finanzielle Gesundheit des Unternehmens

– Nur 1,7 Prozent der deutschen Unternehmen erfüllen die Kriterien

Brake, 3. Februar 2016 – Die L.I.T. AG erhält im dritten Jahr in Folge das Bonitätszertifikat CrefoZert. Mit diesem Zertifikat bescheinigt die Creditreform Rating AG dem Unternehmen erneut eine außergewöhnliche Bonität, die nur 1,7 Prozent aller deutschen Firmen vorweisen. Das CrefoZert hilft Unternehmen dabei, Stabilität und Sicherheit gegenüber Kunden, Lieferanten, Banken sowie Mitarbeitern und Bewerbern zu dokumentieren.
„Die Bestätigung unserer ausgezeichneten Bonität durch Creditreform zeigt, dass sich die qualitativ hochwertigen Logistikdienstleistungen unseres Unternehmens auch auf wirtschaftlicher Ebene widerspiegeln“, sagt Julian Lachnitt, Prokurist und Assistent des Vorstands der L.I.T. AG. Bereits zum dritten Mal in Folge ist das Unternehmen mit dem Bonitätszertifikat CrefoZert der Creditreform ausgezeichnet worden.

Basis der Zertifizierung ist eine professionelle Jahresabschlussanalyse durch die BaFin-zertifizierte Ratingagentur. Hinzu kommen die Daten der aktuellen Wirtschaftsauskunft sowie Einschätzungen zur aktuellen Situation und zu den Zukunftsperspektiven des Kandidaten, die in einer persönlichen Befragung ermittelt werden. Die L.I.T. AG erfüllt dabei alle Kriterien in besonderem Maße.

Beleg für Stabilität und Sicherheit

Das CrefoZert bietet Unternehmen die Möglichkeit, die eigene Bonität gegenüber Kunden, Lieferanten, Banken sowie gegenüber Mitarbeitern und potenziellen Bewerbern zu dokumentieren. Angesichts schwankender Kapitalmärkte und verschärfter Anforderungen an Eigenkapital- und Liquiditätsrichtlinien durch Basel III spielt die finanzielle Gesundheit von Unternehmen heute eine wichtige Rolle. Das Zertifikat ist ein Jahr gültig, sofern die Vergabekriterien eingehalten werden. 

L.I.T. stattet 850 Lkw mit eigener Telematik-App aus

Kommunikationssystem auf Unternehmensbedürfnisse zugeschnitten einheitliche App für gesamte Flotte inklusive Subunternehmer-Fahrzeuge Anwendung reduziert Zeitaufwand in der Disposition deutlich Brake, 28. Juni 2016 – Die L.I.T. Speditions GmbH hat in Zusammenarbeit mit der ais GmbH aus Ulm eine eigene Telematik-App entwickelt. Alle Lkw der eigenen Flotte sowie der Subunternehmer sollen bis August mit Tablets ausgestattet werden, […]

test

Bock auf Ausbildung: L.I.T. schafft Lkw nur für Nachwuchskräfte an

– Azubis werden Fahrzeug in Eigenregie fahren und disponieren – Truck soll neugierig machen auf Berufe in der Logistik – Zeichen der Wertschätzung und des Vertrauens Brake, 24. Februar 2016 – Für die Suche nach zukünftigen Fachkräften in der Logistik präsentiert die L.I.T. AG ein zukunftsweisendes Konzept: Der Logistiker aus Brake schafft für seine Auszubildenden eine eigene […]

test

L.I.T. AG verstärkt internationale Ausrichtung

– Ausbau von Coil- und Stahltransporten – Weiteres Wachstum durch Internationalisierung – Vermehrte Transportlösungen für Automotive- und Getränkeindustrie Brake / München, 08.04.2015 – Grenzüberschreitende Transportlösungen, Eröffnungen von neuen Standorten und Ausbau des Bestandskundengeschäfts: Die L.I.T. AG setzt zur transport logis-tic 2015 auf eine verstärkte Internationalisierung. So bietet der Logistikdienstleister aus Brake seit kurzem die trimodale […]

test
test