L.I.T. erhält zum dritten Mal in Folge das CrefoZert-Bonitätszertifikat

L.I.T. erhält zum dritten Mal in Folge das CrefoZert-Bonitätszertifikat

– Creditreform bescheinigt außergewöhnliche Bonität – Beleg für Stabilität und finanzielle Gesundheit des Unternehmens – Nur 1,7 Prozent der deutschen Unternehmen erfüllen

– Creditreform bescheinigt außergewöhnliche Bonität

– Beleg für Stabilität und finanzielle Gesundheit des Unternehmens

– Nur 1,7 Prozent der deutschen Unternehmen erfüllen die Kriterien

Brake, 3. Februar 2016 – Die L.I.T. AG erhält im dritten Jahr in Folge das Bonitätszertifikat CrefoZert. Mit diesem Zertifikat bescheinigt die Creditreform Rating AG dem Unternehmen erneut eine außergewöhnliche Bonität, die nur 1,7 Prozent aller deutschen Firmen vorweisen. Das CrefoZert hilft Unternehmen dabei, Stabilität und Sicherheit gegenüber Kunden, Lieferanten, Banken sowie Mitarbeitern und Bewerbern zu dokumentieren.
„Die Bestätigung unserer ausgezeichneten Bonität durch Creditreform zeigt, dass sich die qualitativ hochwertigen Logistikdienstleistungen unseres Unternehmens auch auf wirtschaftlicher Ebene widerspiegeln“, sagt Julian Lachnitt, Prokurist und Assistent des Vorstands der L.I.T. AG. Bereits zum dritten Mal in Folge ist das Unternehmen mit dem Bonitätszertifikat CrefoZert der Creditreform ausgezeichnet worden.

Basis der Zertifizierung ist eine professionelle Jahresabschlussanalyse durch die BaFin-zertifizierte Ratingagentur. Hinzu kommen die Daten der aktuellen Wirtschaftsauskunft sowie Einschätzungen zur aktuellen Situation und zu den Zukunftsperspektiven des Kandidaten, die in einer persönlichen Befragung ermittelt werden. Die L.I.T. AG erfüllt dabei alle Kriterien in besonderem Maße.

Beleg für Stabilität und Sicherheit

Das CrefoZert bietet Unternehmen die Möglichkeit, die eigene Bonität gegenüber Kunden, Lieferanten, Banken sowie gegenüber Mitarbeitern und potenziellen Bewerbern zu dokumentieren. Angesichts schwankender Kapitalmärkte und verschärfter Anforderungen an Eigenkapital- und Liquiditätsrichtlinien durch Basel III spielt die finanzielle Gesundheit von Unternehmen heute eine wichtige Rolle. Das Zertifikat ist ein Jahr gültig, sofern die Vergabekriterien eingehalten werden. 

L.I.T. beruft Christian Niemann in den Aufsichtsrat

Brake, 19. Januar 2017 – Seit Dezember 2016 ist Christian Niemann Mitglied des Aufsichtsrats der L.I.T. AG. Er war bereits 1990 mit der Gründung der selbstständigen Niederlassung Minden zur L.I.T. gestoßen und ist seit 1991 als geschäftsführender Gesellschafter der L.I.T. Gruppe tätig. „Christian Niemann hat die L.I.T. in ihrer heutigen Form entscheidend mit aufgebaut. Dass […]

test

L.I.T. wird Generalspediteur von Getränkeabfüller VILSA-BRUNNEN

Logistiker erhält Zuschlag für Großauftrag 25 neue Fahrzeuge mit spezieller Ausstattung angeschafft Fahrer bringen Getränkepaletten selbstständig direkt in die Verkaufsstellen Brake, 7. Juni 2017 – Die L.I.T. Speditions GmbH ist neuer Generalspediteur der Vilsa-Gruppe. Seit Februar ist der Logistiker mit Sitz in Brake für den Transport von Mineralwasser, Limonaden und anderen Getränken in die Märkte […]

test

Julian Lachnitt erhält Prokura

Brake, 20.05.2015 – Die L.I.T. AG erteilt Julian Lachnitt ab sofort Prokura. „Julian Lachnitt ist ein sehr erfahrener und geschätzter Mitarbeiter, dessen Verantwortungsbereich wir mit der Prokura nun erweitern“, sagt Fokke Fels, Vorstand der L.I.T. AG. Lachnitt ist als Assistent des Vorstandes tätig und soll künftig vor allem die Verwaltungsprozesse der AG optimieren. Nach seiner […]

test
test