L.I.T. erhält zum dritten Mal in Folge das CrefoZert-Bonitätszertifikat

L.I.T. erhält zum dritten Mal in Folge das CrefoZert-Bonitätszertifikat

– Creditreform bescheinigt außergewöhnliche Bonität – Beleg für Stabilität und finanzielle Gesundheit des Unternehmens – Nur 1,7 Prozent der deutschen Unternehmen erfüllen

– Creditreform bescheinigt außergewöhnliche Bonität

– Beleg für Stabilität und finanzielle Gesundheit des Unternehmens

– Nur 1,7 Prozent der deutschen Unternehmen erfüllen die Kriterien

Brake, 3. Februar 2016 – Die L.I.T. AG erhält im dritten Jahr in Folge das Bonitätszertifikat CrefoZert. Mit diesem Zertifikat bescheinigt die Creditreform Rating AG dem Unternehmen erneut eine außergewöhnliche Bonität, die nur 1,7 Prozent aller deutschen Firmen vorweisen. Das CrefoZert hilft Unternehmen dabei, Stabilität und Sicherheit gegenüber Kunden, Lieferanten, Banken sowie Mitarbeitern und Bewerbern zu dokumentieren.
„Die Bestätigung unserer ausgezeichneten Bonität durch Creditreform zeigt, dass sich die qualitativ hochwertigen Logistikdienstleistungen unseres Unternehmens auch auf wirtschaftlicher Ebene widerspiegeln“, sagt Julian Lachnitt, Prokurist und Assistent des Vorstands der L.I.T. AG. Bereits zum dritten Mal in Folge ist das Unternehmen mit dem Bonitätszertifikat CrefoZert der Creditreform ausgezeichnet worden.

Basis der Zertifizierung ist eine professionelle Jahresabschlussanalyse durch die BaFin-zertifizierte Ratingagentur. Hinzu kommen die Daten der aktuellen Wirtschaftsauskunft sowie Einschätzungen zur aktuellen Situation und zu den Zukunftsperspektiven des Kandidaten, die in einer persönlichen Befragung ermittelt werden. Die L.I.T. AG erfüllt dabei alle Kriterien in besonderem Maße.

Beleg für Stabilität und Sicherheit

Das CrefoZert bietet Unternehmen die Möglichkeit, die eigene Bonität gegenüber Kunden, Lieferanten, Banken sowie gegenüber Mitarbeitern und potenziellen Bewerbern zu dokumentieren. Angesichts schwankender Kapitalmärkte und verschärfter Anforderungen an Eigenkapital- und Liquiditätsrichtlinien durch Basel III spielt die finanzielle Gesundheit von Unternehmen heute eine wichtige Rolle. Das Zertifikat ist ein Jahr gültig, sofern die Vergabekriterien eingehalten werden. 

L.I.T. Gruppe übernimmt Kieserling – Compass Logistics International AG richtet Deutschland-Geschäft neu aus

Trennung von Transportstandorten Ausbau der internationalen Projektspedition Investitionen in Logistikzentren Hamburg/Brake, 17. Januar 2018 – Die Compass Logistics International AG (CLI) richtet ihr Deutschland-Geschäft neu aus. Im Zuge einer umfassenden Neustrukturierung trennt sich Inhaber und CEO Michael Müller von Teilen seiner Unternehmensgruppe, zu der auch die Bremer Spedition Kieserling und die Kieserling Personallogistik gehören. Neuer […]

test

L.I.T. heißt 22 neue Azubis willkommen

Brake, 1. August 2018 – Zum Start in das Berufsleben hat die L.I.T. AG heute 22 Auszubildende begrüßt. Zwölf angehende Kaufleute für Spedition und Logistikdienstleistungen, zwei Kaufleute für Büromanagement, zwei Fachkräfte für Lagerlogistik, drei Berufskraftfahrer und ein Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung sowie zwei für Systemintegration beginnen in diesem Jahr ihre Ausbildung bei dem Logistikdienstleister. Die neuen […]

test

Frank Walkenhorst erhält Prokura

Brake, 13.04.2016 – Die L.I.T. Speditions GmbH erteilt Frank Walkenhorst ab sofort Prokura. „Frank Walkenhorst ist ein erfahrener und fachlich versierter Mitarbeiter, der auch in hitzigen Situationen einen kühlen Kopf bewahrt. Mit der Prokura erweitern wir nun seinen Verantwortungsbereich“, sagt Simeon Breuer, Geschäftsführer der L.I.T. Speditions GmbH. Walkenhorst ist in der operativen Leitung am Standort […]

test
test