Fachkraft für Lagerlogistik

Durchblick und Überblick im Lager

Aufgaben

Sie haben Durchblick und Überblick, selbst bei vollen Lägern: „Fachkräfte für Lagerlogistik“ bei L.I.T. haben ihn zu jedem Zeitpunkt unterstützt durch eine hauseigene EDV-Software.

In dem vielfältigen Aufgabengebiet vermitteln wir Kenntnisse der rechnerunterstützten Wareneingangskontrolle, die Anwendung verschiedener Lagerkonzepte, die Bedienung von Flurförderzeugen beim Kommissionieren und Zusammenstellen von Lieferungen, sowie die Verpackung und Verladung der Waren auf LKW oder Container.

Bei der L.I.T. Gruppe werden Sie gefordert und gefördert.

Disziplinierte Selbstorganisation, schnelle Auffassungsgabe, Affinität für EDV und Mathematik, sowie das Beherrschen einer Fremdsprache sind für uns wichtige Einstiegsvoraussetzungen. Wir bieten Ihnen in dieser zukunftsorientierten Ausbildung die Wertschätzung in einem professionellen Team,  interne und externe Lehrgänge sowie gute Übernahmechancen von leistungsorientierten, motivierten Auszubildenden.

Profil
  • Qualifizierter Hauptschulabschluss, gerne Berufsfachschule Wirtschaft
  • Führerschein Klasse B
  • Interesse an logistischen Zusammenhängen und Technik
  • Zuverlässig, selbstständig und körperlich belastbar
  • EDV-Kenntnisse
Weiterbildung
  • Geprüfte/-r Logistikmeister/-in
  • Technische/-r Fachwirt/-in
  • Fachkraft - Logistik/ Materialwirtschaft

Brandon Ford,
Fachkraft für Lagerlogistik, 
3. Ausbildungsjahr

"Für diesen Beruf habe ich mich entschieden, weil ich mich für die wirtschaftlichen Prozesse im Betrieb interessiere und die Abläufe kennen lernen will.

Die Logistik wächst stetig und mit ihr auch die Perspektiven der Fachkräfte für Lagerlogistik, das zeigen die vielen Weiterbildungsmöglichkeiten.

An dem Beruf gefällt mir am meisten die Vielseitigkeit. Die Tätigkeiten sind abwechslungsreich und zudem breit gefächert. Des Weiteren macht die Kombination aus kaufmännischen und gewerblichen Aspekten diesen Beruf sehr attraktiv."