Berufskraftfahrer 2018

Berufskraftfahrer/- in

Werde unserem Gesicht beim Kunden

Aufgaben

Ihr seid die Repräsentanten unseres Unternehmens im direkten Kundenkontakt: "Berufskraftfahrer" bei L.I.T. haben die verantwortungsvolle Aufgabe, den Kundenauftrag durchzuführen und die Waren termingerecht dem Kunden anzuliefern.

Während der Ausbildung bekommst du ein Grundverständnis für Logistikprozesse vermittelt, indem du Einblick in unsere technischen und kaufmännischen Bereiche bekommen, wie zum Beispiel durch Einsätze auf unseren modernen LKW, in der unternehmenseigenen Werkstatt oder im Fuhrpark- und Technikmanagement. 

Flexibilität, Zuverlässigkeit und Leidenschaft für das Fahren von LKW sind für uns wichtige Einstiegsvoraussetzungen.

Wir bieten dir ein umfassendes Training durch unsere qualifizierten Fahrertrainer, um dir den Umgang mit unserer modernen und innovativen Fahrzeugflotte näher zu bringen und dich auf die unterschiedlichen Einsatzgebiete vorzubereiten. Wir übernehmen für dich die Kosten für den Führerschein CE für LKW, für den Staplerschein und für den Gefahrgutschein. Außerdem erhälst du Einblick in die neueste Fahrzeugtechnik, indem du an Werksführungen in LKW-Werken teilnehmen und Neufahrzeugüberprüfungen durchführen.

Profil
  • Qualifizierter Hauptschulabschluss
  • Führerschein Klasse B
  • Technisches Verständnis
  • Ausgeprägter Teamgeist
  • Zuverlässig und selbstständig
Weiterbildung
  • Geprüfte/-r Meister/-in für Kraftverkehr Betriebswirt/-in 
  • Fahrertrainer/-in
  • Fuhrparkbetreuer/-in

Lukas Flohr,
Berufskraftfahrer,
2. Ausbildungsjahr

"Ich habe mich für den Beruf des Berufskraftfahrers entschieden, weil die Aufgaben des Kraftfahrers unglaublich vielfältig sind und nie Langeweile aufkommt.

Man ist quasi mit seinem Schreibtisch auf der Straße unterwegs. Als Berufskraftfahrer ist kein Tag wie der andere. Man hat täglich neue Herausforderungen und lernt immer etwas Neues dazu. Mir gefällt es auch, dass wir in der Ausbildung schon sehr viel Verantwortung übernehmen und sogar alleine mit einem LKW durch Deutschland fahren dürfen. Das bringt uns natürlich im Berufsleben weiter, weil wir gleich von Anfang an lernen damit umzugehen.

Gute Berufskraftfahrer sind zurzeit Mangelware. Das bedeutet, es ist ein Beruf mit Zukunft. Nach der Ausbildung gibt es zudem viele Möglichkeiten, sich weiter zu bilden."